Wer steckt hinter einer Domain?

11. April 2014 | 0Kommentare
Wer steckt hinter einer Domain?

Tagtäglich flattern unzählige Mails in den Postkasten, die unsere Aufmerksamkeit erfordern.
So auch heute bei mir. Es war eine Mail von Paypal. Du ahnst sicherlich, was jetzt kommt. Genau es war eine Spam-Mail. Diese Mail war aber so raffiniert gestaltet, dass es kaum auf den ersten Blick zu erkennen war. Erst beim genauen Hinsehen der Internetadresse fiel es auf. Der Link in der Mail leitet auf eine entsprechende Internetseite weiter, um persönliche Daten einzugeben.

Sieh dir den Link genau an!

Nicht immer ist erkennbar, wohin der Link genau führt. Hier sollte Vorsicht geboten sein.
Sofern es sich um eine deutsche Domain handelt, kann mit Hilfe der Denic, welche diese Domains verwaltet, geprüft werden, wer hinter dieser Adresse steckt.

DE-Domain prüfen

Domains, welche die Endung „de“ tragen werden von der Denic in Frankfurt verwaltet. Unter der Adresse www.denic.de kann geprüft werden, wer diese Domain registriert hat und wer der Ansprechpartner dafür ist.

Ausländische Domain-Endungen prüfen

Das Gleiche geht auch für andere Endungen. Allerdings können diese nicht bei der Denic geprüft werden. Hier gibt es andere Dienste, die ebenfalls Auskunft erteilen.

Com-Domains prüfen

Net-Domains prüfen

Mein Verdacht wurde dann auch durch die Abfrage bei der Denic bestätigt. Die Adresse wurde von einem nebulösen Unternehmen in Tschechien registriert, das einen Server im Ausland nutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Redaktionsplan downloaden

Drucksachen-Freebies


Kostenlose Druckvorlagen zum Mitnehmen
JETZT DOWNLOADEN!

Auf dem Laufenden bleiben